Wollfest Regensburg 2015

Hallo Ihr Lieben,

ich MUSS Euch von meinem gestrigen Ausflug erzählen, denn wir waren in Regensburg auf dem Wollfest! Toll toll toll!!  ‚Wir‘ -> waren Alex (Initiatorin und Organisatorin unserer dreier Gruppe), Angy und meine Wenigkeit; beide kenn ich durch die Strickgruppe Augsburg. So, nun jetzt wieder zum Wollfest und meinen Errungenschaften:

das Wollfest war super!!! Tolle Aussteller, schönes breit gefächertes Angebot, kurzum… man hätte sich besinnungslos shoppen können!!

Hier mal meine Schätze:

rps20150906_113638

Von Frogged Designs /Marie Bussemeier habe ich mir ein Projektbeutel gekauft – dieser wunderschöne japanische halb Leinen halb Baumwollstoff hat es mir angetan, ebenso das dazu passende Mini-Täschchen (wohl für meine Maschenmarkierer) und ein Taschentuch-Aufbewahrungstäschchen in einem mini Schaf auf mini-Cordstoff 🙂  *soooo niedlich*  

Danke Marie – Projektbeutel ist natürlich schon im Einsatz! Zum stöbern gehts hier zu Marie

 

rps20150906_113558

Die ITO Pulswärmer ♡ ich konnte nicht schon wieder daran vorbei laufen und gleich noch ein paar für eine liebe Freundin mitgenommen!

 

rps20150906_113525

Was wäre ein Wollmarkt ohne Seidenhase!? Hier seht ihr rechts 3 Stränge Seidenhase 100% Angora -Pure Lace- Garn Lauflänge 525m/50g, so ein unglaublich schönes tolles und edles Garn von glücklichen und liebevoll gehaltenen Hasen! Damit zu stricken ist schon ein Traum, und dann das Tragen ♡♡♡  Hier gehts zu Claire und ihren Seidenhasen

Links im Bild seht ihr noch ein Träumchen 100% Seide -was für ein Glanz- in der Farbe Sand Lauflänge ca. 800m/100g von www.wollträume.de

Habe mir auch noch eine Handspindel bestellt – die ist gerade in Arbeit. Wunschholz: Goldregen und Ahorn. In 4 Wochen kann ich sie mein Eigen nennen, denn dann ist der Markt in Vaterstetten – jipiii!

Ich werde wieder berichten und möge die Wolle mit Euch sein!

(hab ich das gerade echt geschrieben… sorry bin im Wollrausch)

Eure Dari

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Wollfest Regensburg 2015

  1. Alex

    Liebe Dari,

    vielen Dank für das Lob. Aber wenn man so anspruchslose Begleitung wie Euch dabei hat, dann ist das echt kein Ding.
    Was das Wollfest anbelangt, muss ich Dir aus vollem Herzen zustimmen. Und ich bewundere Dich noch immer, dass Du der übergroßen Versuchung (und ich hab es Dir dabei wirklich nicht leicht gemacht) widerstanden hast, Dir bei Artyarns einen von den den Luxussträngen mit kleinen Pailetten und Miniperlen aus Muranoglas zu kaufen.

    Da war nicht nur die Wolle mit Dir sondern auch große Selbstberrschung.

    Liebe Grüße
    Alex

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*